Autriche, Vienne, Österreichische Nationalbibliothek, Cod. Suppl. gr. 177

Texte du manuscrit

Source des données : Pinakes

Grégoire de Nazianze (saint, 0330?-0390?) : In laudem Basilii Magni [Grec].

Anciens possesseurs

Anciennement dans

Bibliographie

  • A. Aletta, « La "minuscola quadrata". Continuità e discontinuità nelle minuscole librarie della prima età macedone », Rivista di Studi Bizantini e Neoellenici, 44, 2007, p. 97-128
  • A. Németh, « A Mynas-kódex és a Corvina Könyvtár », Magyar Könyvszemle, 126, 2010, p. 158-192
  • C. Gastgeber, « Die Sammlung griechischer Fragmente der Österreichischen Nationalbibliothek », dans C. Gastgeber (éd), Fragmente. Der Umgang mit lückenhafter Quellenüberlieferung in der Mittelalterforschung. Akten des internationalen Symposiums des Zentrums Mittelalterforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien, 19.-21. März 2009, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-Historische Klasse, Denkschriften 415, Wien, Verlag der OAW, 2010, p. 131-142
  • A. Ehrhard, Überlieferung und Bestand der hagiographischen und homiletischen Literatur der griechischen Kirche von den Anfängen bis zum Ende des 16. Jahrhunderts, Texte und Untersuchungen zur Geschichte der altkristlichen Literatur 50-52, Berlin, Boston, de Gruyter, 1937
  • C. Gastgeber, Miscellanea Codicum Graecodum Vindobonensium II. Die griechischen Handschriften der Bibliotheca Corviniana in der Österreichischen Nationalbibliothek. Provenienz und Rezeption im Wiener Griechischhumanismus des frühen 16. Jahrhunderts, ÖSterreischiche Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-historische Klasse, Denkschriften 465 ; Veröffentlichungen zur Byzanzforschung 34, 2014
  • M. Agati, La minuscola "bouletée", Littera Antiqua 9.2, Città del Vaticano, Scuola vaticana di paleografia, diplomatica e archivistica, 1992

Sources des données